• Katja Melzner

Zeigt her eure Sammlungen

Aktualisiert: 27. Sept.

Willst du mal meine Briefmarkensammlung sehen?

Wenn man dem frivolen Image dieser Aussage entgehen und seine Besucher trotzdem gerne an seiner Sammelleidenschaft teilhaben lassen möchte, dann muss man andere Wege gehen, um die Sammlung zu präsentieren.

In meiner letzten Ferienwohnung konnte ich diese schöne Sammlung bewundern:



Hier hat jemand eine Leidenschaft fürs Sammeln und ein Händchen für die Präsentation vereint.

Für viele meiner Kunden, die ihre Sammlungen aller Art eigentlich loswerden wollen, denen die Trennung von den Dingen aber so schwerfällt, ist das eine tolle Idee.

Man nimmt die schönsten Teile und stellt sie zur Schau, der Rest darf weg. Ganz im Sinne meines Mottos: Wer loslässt, hat beide Hände frei.

Eine „Verarbeitung“ als Bild kann ich mir für viele Arten von Sammlungen vorstellen. Wenn die Gegenstände dicker sind, kann man das Glas des Bilderrahmens auch weglassen.

Diese tolle Präsentation einer Kronkorkensammlung ist wohl eher etwas für Fortgeschrittene.

Aber nur Mut, lasst eurer Kreativität freien Lauf.





#dekoriert #kreativ #Sammlung #upcycling